Lesben­beratung Berlin

Will­kom­men

Lesben­beratung Berlin

Ort für Kom­mu­ni­ka­tion, Kultur, Bildung und Information e.V.

Was wir anbieten

An deiner Seite

Beratung

Wir bieten Beratung für Lesben, bisexuelle Frauen, trans*, inter*, nicht-binäre und queere Menschen an.

Fragen und Antworten

Trans. Und jetzt?

Wir bieten Beratungen zur sozialen und medizinischen Transition für alle trans* Personen an.

Gruppe

Young & Queer

1x in der Woche treffen sich junge queere Menschen zwischen 16 und 27 Jahren.

Aktuelles

Treffen für Trans Weibliche Menschen (Travestis, trans Frauen usw.) am 03.12.2022

bei uns in den Lesbenberatung/LesMigraS Räumlichkeiten.
Das Treffen am 03.12.2022 findet von 12:00 bis 15:00 Uhr in der Kulmer Str. 20A, 10783 Berlin (4. Stock Hinterhaus) und in deutscher und englischer Lautsprache statt.
Es gibt leider keine Dolmetschung in Deutsche Gebärden Sprache (DGS).

Bei diesem Treffen haben wir was ganz Besonderes für euch vor!
Es wird Snacks geben und spannende Auftritte von zwei trans Femmes die politisch unterwegs sind.

Amina Maher wird einen Vortrag in englischer Sprache (bei Bedarf mit deutscher Übersetzung) über die aktuelle politische Situation im Iran halten. Es geht darum wie Gender durch die Diktatur politisiert wurde und wird und welche Auswirkungen es auf trans und gender-nonkonforme Menschen hat. Im Mittelpunkt des Vortrags steht auch die Rolle, die Kunst in der Revolution im Iran spielt. Im Anschluss findet eine Diskussion statt. Der Vortrag beginnt um 13 Uhr.

Adalet Müzeyyen Erkan wird uns im Anschluss mit ihren Gedichten, in den sie gesellschaftskritische Themen anspricht, berühren und zur Reflexion bringen.

+++ weiter in den Kommentaren +++
+++ English in comments +++
...

Der Psychosoziale Arbeitbereich der Lesbenberatung e. V. /LesMigraS sucht zum 01.01.2023:

Eine*n Mitarbeiter*in für den Bereich Psychoziale Fachberatung und Krisen-Intervention, Öffnungszeit und Projektarbeit.

25 Std/Woche in Anlehnung an TV-L, Entgeltgruppe 10, Stufe 1

Bewerbungsfrist ist jetzt verlängert bis zum 02.11.2022

Alle weiteren Infos findet ihr in unserer Bio.
...

Der Psychosoziale Arbeitbereich der Lesbenberatung e. V. / LesMigraS sucht zum 01.10.2022:

Eine*n Mitarbeiter*in für den Bereich Psychoziale Fachberatung und Krisen-Intervention, Öffnungszeit und Projektarbeit.

30 Std/Woche (ab 01.01.2023 vorausschtlich weniger) in Anlehnung an TV-L, Entgeltgruppe 10, Stufe 1

Die Bewerbungsfrist ist jetzt verlängert bis zum 06.09.2022

Alle weiteren Infos findet ihr in unserer Bio.
...

Die Lesbenberatung Berlin wird gefördert von

Die Grafik zeigt das Logo der Logo der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
Skip to content